Menu
Kategorien
 
Schilddrüse der Frau

SCHILDDRÜSE

Die Schilddrüse ist eine wichtige Hormondrüse, die sich unterhalb vom Kehlkopf vor der Luftröhre befindet. Ihre Form ähnelt jener eines Schmetterlings. Die Schilddrüse dient in erster Linie der Produktion von Hormonen, die lebenswichtige Funktionen im Stoffwechsel fast aller Organe des Körpers erfüllen.

Die Produktion dieser Hormone bedingt einen ausreichenden Vorrat an Jod, welches zu diesem Zweck in der Schilddrüse gespeichert wird. Mangelt es an Jod, kommt es zunächst zur Ausbildung eines Kropfes – auch „Struma“ genannt –, sowie in weiterer Folge zu einer Unterfunktion der Schilddrüse, wodurch die Hormonproduktion immer mehr abnimmt.

Ein anderes Krankheitsbild der Schilddrüse ist der Morbus Basedow, die Überfunktion der Schilddrüse. Oft muss diese in solchen Fällen komplett entfernt werden.

Zurück


****