Menu
Kategorien
 
Herz des Mannes

HERZ

Das Herz ist ein etwa 300 Gramm schwerer, faustgroßer Hohlmuskel, der den menschlichen Körper mit Blut versorgt. Es liegt leicht links hinter dem Brustbein und schlägt bei normaler Anstrengung eines erwachsenen Menschen etwa 60 bis 80 Mal pro Minute.


Täglich setzt das Herz in etwa 8.000 Liter Blut um, dies entspricht fünf bis sechs Liter pro Minute. Um Blut durch das Herz zu pumpen, bewegen sich die Herzkammern abwechselnd, indem sie sich zusammenziehen (kontrahieren) und erschlaffen (relaxieren).
Dabei arbeitet es genauso wie jede Pumpe, indem es die Flüssigkeit ventilgesteuert aus einem Blutgefäß ansaugt und in ein anderes Blutgefäß weiterleitet.

Insgesamt sichert dieser Vorgang die Durchblutung sämtlicher Organe, darüber hinaus sorgt das Herz auch dafür, dass Abfallstoffe wie z. B. Kohlendioxid abtransportiert werden.

Zurück


****