Menu
Kategorien
Schoko Mug Cake | Rezept
Schoko Mug Cake | Rezept
16. Juni 2017 Nachspeisen & Desserts

Schoko Mug Cake, Häferlkuchen

Zutaten für 2 kleine Mug Cakes

  • 3 EL Öl
  • 3 EL Schokolade-Stückchen
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 2 EL Vanilleeis
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier

Dieses Rezept für zwei Tassen flaumigen Schoko Mug Cake hat es in sich. Die gesamte Zubereitung dauert tatsächlich keine 5 Minuten, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Mug Cakes sind bereits seit geraumer Zeit das große Ding auf Fotoplattformen wie Instagram & Co. – kein Wunder, sie sehen allerlebst aus und lassen sich daher wunderschön in Szene setzen. Dass die Küchlein schnell und einfach zuzubereiten sind, hat die Beliebtheit zudem gefördert.

Dabei sind Mug Cakes keine neue Errungenschaft, ganz im Gegenteil, wir kennen die kleinen Kuchen als Häferlkuchen, Becherkuchen oder auch Tassenkuchen. Sie heissen so, weil sie in der Tasse gebacken werden und direkt aus der Tasse genascht oder gestürzt werden. Mug Cakes sind ganz einfach zu machen und in nur wenigen Minuten fertig gebacken – am schnellsten geht es in der Mikrowelle. Wir sind ja eigentlich keine Fans von Mikrowellenküche, in diesem Fall ist das Gerät aber wirklich nützlich und sorgt für die rasante Zubereitungszeit. Wer keine Mikrowelle hat, kann den Tassenkuchen – in geeignetem Geschirr – auch bei 170 °C Ober-/Unterhitze im Backrohr zubereiten. Nach etwa 15 Minuten ist er halbflüssig, nach 20 Minuten kernweich und nach 25 Minuten durch.

Schoko Mug Cake | Rezept

Vorbereitungszeit: 3 Minuten

Gesamt: 5 Minuten

Portionen: 2 Tassen

Kalorien pro Portion: 0 - k.A.

Zutaten

  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Schokolade-Stückchen
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 2 Kugeln Vanilleeis

So wird's gemacht:

  • 1. Alle Zutaten (bis auf das Vanilleeis) in einer Schüssel vermengen und zu einer cremigen Masse verarbeiten. In zwei kleine Tassen oder Auflaufformen füllen. Dabei darauf achten, dass die Tassen jeweils nur bis zur Hälfte gefüllt sind, da sonst die Gefahr besteht, dass die Schokoladen-Tassenkuchen überlaufen.
  • 2. Für eineinhalb Minuten bei ca. 700 Watt in die Mikrowelle stellen. Ein wenig Puderzucker drauf und mit je einer Kugel Vanilleeis servieren!

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Linktipps:

– Rezept: Schokokuchen mit flüssigem Kern
– Rezept: Schokomuffins
– Rezept: Schoko-Bananen-Muffins
– Rezept: Schokotorte mit Krokant
– Nachspeisen & Desserts Rezepte



Kommentare deaktivert
****